HÖHEPÜNKTE DER REISE INDONESIENS
BALI JAVA FLORES KOMODO GILI INSELN LOMBOK
 
  Home  Über Uns  Buchung Kontakt    Reisebedingungen
 
 
FLORES REISEN BIETET FLORES RUNDREISE AUF DEUTSCH AN
 
 
FLORES RUNDREISE : FLO-090
Diese Flores Rundreise auf Deutsch gehört zu den Flores Rundreisen der besten Kombination zwischen Land, Meer und Kultur der Flores. Es ist auch eine der abenteuerlichen Rundreisen.
Fast alle Höhepünkte unserer Flores Rundreisen auf Deutsch haben Sie auf diesem Flores-Reisen.
 
 
 
Programmablauf
 
Tag 1: Anreise auf der Insel Flores
Diese Floresreise beginnt gleich bei Ankunft am Flugheafen in Maumere. Maumere ist die Hauptstadt der Regenschaft Maumere und wurde damals sehr stark von portugischer Kolonialherrschaft beeinflusst. Unser Lokalreisefueher wartet auf Ihre Ankunft am Flughafen in Maumere. Davon werden Sie zum Strandhotel Sea World Club untergebracht. Die Fahrt dauert ca.30 Minute. Ihre Reiseführer macht eine Briefing für den nächsten Tag nach Ihrer Reisebeschreibung auf Flores, der Insel, die durch seine Bergen, Vulkanen, Landschaften, Straenden, Ethnik und Kulturen bekannt ist. Danach steht die Zeit zur freien Verfügung
 
Tag 2: Wuring – Sikka - Koka Beach - Moni
Nach dem Frühstueck werden Sie um 08.00 Uhr abgeholt. In Begleitung von einem einheimischen deutschsprahigen Reisefuehrer beginnen Sie heute den wichtigen Pünkten der Flores von Osten zu begegnen. Das Fischerdorf Wuring ist der erste heutige Besuch. Das Dorf des Bugis-Volkes aus Makasar, Sulawesi, liegt in der Nähe von der Stadt Maumere. In ihren Stelzenhäuser wohnen hier die Fischer aus Sulawesi und Sie leben vom Fishfang und Bootsbau. Sie laufen in diesem Dorf, um die Aktivitäten des Fischer zu beobachten. Davon geht die Fahrt nach Sikka, Zwischenstop bei Bikon Blewut Museum, einem Museum der Antropologie ( falls es noch offen ist ) in Ledalero, einem Priesterseminar der Missionsarbeit von SVD ( Societas Verbi Divini ). Hier sehen wir eine interessante Sammlung bestimmter Artikeln wie Ikat, Elefenbeinschnitzereien, Fossilien und andere Sachen von Flores. Weiterfahrt in das Küstengebiet in Richtung Sikka. Bei Ankunft in Sikka besichtigen Sie eine sehr alte Kirche aus Portugiescher Zeit. Hier existiert die Kirche seit ca. 150 Jahren. In der Naehe der Kirche sehen Sie auch Ikat-Webarbeiten, die hier sehr verbreitet sind. Die Frauen und auch Maenner tragen hier ihre Ikat-Sarong taeglich. Davon geht die Fahrt in Richtung Ende, einem Bezirk im Zentralflores. Unteregs hin fahren Sie vorbei an Koka Beach, durch seine türkis-blaues Wasser und schoenen Strand.
Das Mittagessen wird in einem Strand-Restaurant, nicht weit von Koka Beach gelegen, eingenommen. Nach dem Mittagessen geht Ihre Flores nach Wolowaru weiter. Sie besichtigen ein Dorf mit einem traditionnellen Lio-Haupthaus. Lio ist eine dominante Ethnik in Ende. Weiterfahrt nach Moni am Abhang des Berges Kelimutu und Übernachtung im Hotel Ecolodge oder einem anderen verfügbaren Hotel.
 
Tag 3: Kelimutu - NduariaWologaiRiung
Heute entdecken Sie Kelimutu, einen der bekannten Vulkanen auf der Insel Flores. Kelimutu gehört zu den aktiven Vulkanen auf der Insel Flores. Der Kelimutu-Vulkan verfügt über drei Kraterseen mit unterschiedlichen Farben und diese Kraterseen wechseln immer ihre Farben. Legenden begegnet Wissenschaft auf dem Gipfel der Kelimutu-Vulkans. Jede hat seine eigene Erklärung für dieses Naturphänomen. Die Einheimischen erklären dass diese drei Krater Reststätte der Seelen von den Verstorbenen. Zu welchem der drei Seen geht die Seele, spielt die Rolle des Alters und Karakters des Verstorbenen. Deswegen kennen folgende Namen der Kraterseen: Tiwu Ata Polo ( fuer die Seelen mit schlechtem Karater im damaligen Leben ), Tiwu Ata Mbupu ( fuer die Seelen der Alten ) und Tiwu Nua Muri Kooh Fai ( für die Seelen der Jungen und Mädchen ). Den Einheimischen zufolge zeigt das Farbenwechseln eine Änderung in ihrem Leben wie Lebensklima oder politische Lage in der Umgebung. Die Wissenschaftler erklaert, dass das Farbenwechseln mit der Aktivität des Vulkans zu tun hat. 

Um dieses Naturwunder zu erleben, organisieren wir diesen Kelimutubesuch. Falls Sie gerne den Sonnenaufgang sehen wollten, müssen Sie viel früh vom Hotel losfahren. Falls Sie die klare Farbe der Seen ( erst wenn das Sonnenlicht in das Kraterloch strahlt, normalerweise wenn die Sonne ab ca.09.00 Uhr morgen schon oben ist ) sehen wollten, müssen Sie später losfahren. Ihr Reiseführer erklaert Ihnen über die beste Zeit, ab Hotel abzufahren.
Sie fahren erst bis zum Parkplatz ca 50 Minuten. Davon laufen wir zu den ersten zwei Seen ca. 20 Minuten. Danach gehen wir weiter zum Aussichtspunkt neben des 3.Sees. Von dem Aussichtspunkt genießen wir einen schönen Blick die drei Krater-Seen und die Umgebung mit tollen Landschaften. Dieser Aussichtspunkt ist der best Platz zum Fotografieren. Davon geht Ihre Floresreise weiter.
Sie fahren danach zum Obst-und Gemüsemark, Nduaria, wo Sie ein bischen laufen, um die Aktivitäten und Produkte des Gebietes zu besichtigen. Weiterfahrt nach Wologai, einem traditionnellen Lio-Dorf. Sie laufen im Dorf, um den Alltag der Dorfbewohner zu sehen. Danach geht die Fahrt nach Ende weiter. Hier nehmen Sie das Mittagessen. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Panggajawa, wo Sie dann am Strand der blauen Steinen spazierengehen. Davon fahren Sie nach Riung weiter. Am Spaetnachmittag kommen Sie in Riung an. Übernachtung im Hotel Pondok SVD oder in einem anderen Hotel der gleichen Kategorie.
 
Tag 4: Meeresgarten der Koralleriffe und Mangroven in Riung
Riung ist ein ruhiges Gebiet im noch relativ unberührten Hinterland im Nordflores. Vor Riung gibt es eine Gruppe der unbewohnten Inseln, bekannt als Pulau Tujuh Belas ( siebzehn Inseln ), die den Riungarchipel praegen. Die Gesamtzahl der Inseln ist eigentlich mehr als 17 Inseln. Siebzehn Inseln ist zur Errinerung des Unabhängigkeitstag Indonesiens am 17.8.1945. Der Archipel ist die Heimat von so vielen Tieren, die sich auf dem Land und im Meer drin verstecken. Da der Archipel ganz weit von den Städten auf Flores liegt, könnte es sein, dass Sie auf den unbewohnten Inseln eine einsame Reisestimmung fast wie Robinson Crusoe erleben.
Mit dem einheimischen Holzboot fahren Sie, diesen Archipel kennenzulernen. Zuerst faehrt das Boot zur Insel der Flughunden namens Pulau Kalong. Tausenden von fruchtfressenden Flughunden schlafen aud den Mangroven-Bäumen. Ihr Boot legt vor Anker unter den Mangroven-Bäumen. Von Ihrem Holzboot können Sie diese wilden Nachttieren ganz nah beobachten. Anschliessend fahren Sie dann zur Insel Rutong, wo Sie die Unterwasserwelt des Archipels wie Fische und Korrallen beim Schnorcheln entdecken werden. Auf Rutong nehmen Sie das BBQ-Mittagessen ein. Die Bootsmanschaft grillt frische Fische am Strand für das Mittagessensmenu. Am Nachmittag bringt Ihr traditionnelles Holzboot Sie zu einer anderen Insel, wo Sie im Laufe des Nachmittages schnorcheln oder sich am weissen Sand erholen.
 
Tag 5: Schweffelquelle – traditionnelle Doerfer von Ngadha
Nach dem Fruehstueck beginnen Sie mit der Fahrt ins Landinnere von Ngadha. Bajawa ist die Hauptstadt von der Regenschaft Ngadha. Im Laufe des Vormittags geht die Fahrt erst Richtung So’a, wo Sie in einem idylischen Ort ein Erfrischungsbad in einer Heisswasser-Schwefelquelle. Ein tolles Erlebnis sich  im natürlichen warmen Wasser zu baden. Nach einigen Tagen auf Flores ist es ganz  ideal, dorthin  zu fahren. Im warmen Wasser koennen wir uns zurücklehnen. Aus der Hauptquelle fliesst das warme Wasser zu nebenan gelegenen Fluss und formt einen Wasserfall, in dem wir uns ruhig im warmen Wasser  sitzen können.
Anschliessend fahren Sie nach Bajawa wo Sie das Mittagessen einnehmen.  Danach beginnen Sie mit der Weiterfahrt Richtung Bena und Lubha, zwei der so vielen traditionnellen Dörfer in Ngadha. Unterwegs machen Sie einen Abstecher zum Fotografieren des Vulkanes Inerie. Im Laufe des Nachmitages werden Sie beide Dörfer besichtigen. Im Dorf angekommen laufen Sie, um den Alltag und Kultur der Dorfbewohner zu erkunden. Durch europäische Missionsarbeit auf Flores finden Sie in beiden Doerfern eine Mischung des Christentums und Animismus.  In jedem Dorf werden Sie die Ahnenschreinen namens Bhaga und Ngadhu, die weibliche und maenliche Ahnen representieren, sehen.  Neben den Ahnenschreinen stehen inmitten der traditionnellen  Dörfer Dolmen und Menhir aus megalitischen Steinen. Ihr Hausstil past mit der Natur im Umkreis der Doerfer an.  Die Dorfbewohner leben hauptsaechlich  vom Ackerland und teilweise vom Verkauf der Webstoffe, die jede Fraue in ihrem Haus webt. Rückehr nach Bajawa, wo Sie in Ihrem Hotel einchecken.
 
Tag 6: Wolo Bobo - AimereRanamese
Nach dem Frühstück beginnen Sie mit der Fahrt nach Westen in Richtung Maggarai.  Zuerst fahren Sie zu einem Aussichtpunkt namens Wolo Bobo, ca. 15 minuten mit dem Auto von der Stadt Bajawa.  Diesen Ort kennen nicht viele Leute, da es ein bischen versteckt liegt. Es lohnt sich aber sehr, nach Wolo zu fahren. Aus diesem Aussichtspunkt genießen Sie den tollen Ausscht zu den Vulkanen Inerie und Ebulobo und Wawo Muda. Davon fahren Sie nach Manggarai. Manggarai ist eine grosse  Volksgruppe auf der Insel Flores. Bahasa Manggarai ist die Sprache der Volksgruppe. Neben Indonesisch spricht diese Volksgruppe “ Bahasa Manggarai “ .  Von Bajawa fahren Sie durch Hauptstraße Transflores nach Ruteng. Unterwegs machen Sie einige Stopps.  Der este Stop ist in Aimere, einem Dorf, das vom Palmwein ( Palmschnaps ) “ ARAK “  auf Flores sehr bekannt ist. Hier beobachten Sie den Prozess der traditionnellen Brennerei von Arak ( Palmwein ). Falls Sie gerne alkoholische Getränke trinken, koennen Sie hier den Arak probieren. Davon geht die Fahrt  nach Borong, wo Sie das Mittagessen einnehmen. Im Laufe des Nachmittags fahren Sie nach Ruteng, der Hauptstadt vom Distrikt Manggarai Raya. Unterwegs hin machen Sie einige Stops. In Ranamese können Sie vom Aussichtspunkt neben der StraBe den Ranamese-See fotografieren. Zwischen Mano und Ruteng können Sie auch von der Straße einige Reisterrassen fotografieren. Am Spätnachmittag kommen Sie in Ruteng an. Übernachtung im Hotel Maria Bunda oder in einem anderen Hotel.
 
Tag 7: TengkuleseLiang BuaGolo CuruWatu Alo
Nach dem Früstück werden Sie vom Hotel abgeholt. Sie fahren zu erst zu dem Wasserfall Tengkulese. Dieser Wasserfall liegt ganz im Landinnere im Dorf Tebo in der Region Manggarai.   Durch eine kleine Dorf-Strasse fahren Sie am frühen Morgen nach Tebo. Unterwegs hin sehen Sie  Reisfeldern, Doerfer, Bergen die die Aktivitäten der Einheimischen im Dorf und auf den ihren Feldern.  Nach ungefähr 1 stunde 30 minuten kommen Sie im Dorf Tebo an. Sie laufen davon meniger als 20 Minuten entlang des Wasserkanals bis zum Wasserfall bis zum Wasserfall. Davon fahren Sie nach Ruteng zurück. Das Mittagessen nehmen Sie in Ruteng ein. Am Nachmittag fahren Sie nach Liang Bua. Liang Bia ist eine Höhle, wo die Skelletreste des Flores-Menschen  “ homo Floresiensis “ in 2003 entdeckt wurde.  Sie besichtigen die Höhle voller Stalaktiten  und Stalagmiten und davon gehen kurz zum Museum vor der Höhle, wo mehr infos über den  homo floresiensis zu finden sind. Eine kleine Miniatur und die Geschichte des Flores-Menschen und seine Umgebung kann man in diesem Museum finden.
Danach fahren Sie nach Golo Curu wo Sie einen schoenen Ausblick auf Ruteng und die umliegenden Dörfern. Am Ende des Tages fahren Sie nach Watu Alo, der Reiseregion nördlich von Ruteng. Sie laufen in dem Ort, um die Reisfelder und die Aktivitäten der Bauern zu beobachten. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen in einem Restaurant der Stadt Ruteng.
 
Tag 8:  Cancar  - DintorWaerebo
Nach dem Frühstück werden Sie 07.30 vom Hotel abgeholt. Zuerst fahren Sie nach Cancar. Dort besichtigen Sie die Spinnennetz-Reisfelder. Vom Parkplatz laufen Sie nach oben zum Aussichtspunkt auf einem Hügel. Aus diesem Aussichtspunkt genießen Sie einen schönen Ausblick auf die Spinnennetz-Reisefelder die Berghängen und die umliegenden Dörfer. Danach geht die Fahrt nach Dintor weiter. In dintor nehmen Sie das Mittagessen bevor Sie nach Waerebo wandern. Ihre Gepäcke hinterlassen im Auto und Sie gehen nur mit Rucksack und nehmen aber Ihre Wertsachen mit.  Es dauert ca. 4 Stunden durch den dicken Wald mit Farnen, Orchideen und  große Bäumen. Entlang des Weges hoeren Sie die Vogeln singend. Waerebo liegt versteckt inmitten der Natur-Berglandschaften und ist von Bergen umgeben. Das Dorf besteht aus kegelförmigen Haeuser namens Mbaru Niang. Es gibt insgesamt 7 Mbaru Niang. Die Häuser haben noch Ihre ursprüngliche Architektur, typisch von Manggarai.  Aus dem Dorf genießen Sie einen tollen Ausblick auf die umliegenden Bergen und Wäldern.
Bei Ankunft im Dorf werden Sie zum Haupthaus geführt und dort in einer  Zeremonie begrüsst. Danach gehen Sie zu einem anderen Mbaru Niang, wo Sie die Nacht übernachten.
 
Tag 9:  Waerebo  - DintorLabuan Bajo
Nach dem Frühstück haben eine Gelegenheit die Aktivitäten im  Dorf zu beobachten. Die Bewohner gehen am Morgen zu Ihrem Feld und arbeiten ganz Tag dort. Sie leben von Kaffee, Nelken und Kakao. Waehrend der Kaffee-Saison beschaeftigen die Dorfbewohner zur Verarbeitung von Kaffee-Bohnen inmitten des Doerfes. Danch gehen Sie nach Dintor zurück, wo Ihr Fahrer wartet. Sie nehmen erst das Mittagessen ein und danach fahren Sie ca. 5 Stunden nach Labuan Bajo. Übernachtung im Hotel Golo Hilltop oder Luwansa.
 
Tag 10:  Labuan Bajo – nächste Destination
Frühstück im Hotel.  Nach Ihrer Flugzeit werden Sie vom Hotel zum Flughafen abgeholt.
 
Im Reisepreis dieser Privatreise inbegriffen sind:
Transfers auf Flores.
Deutsch sprechenden Reiseführer
Klimatisiertes Auto und Fahrer
alle Eintrittsgebühren nach Programm auf Flores
Übernachtung im Zimmer für zwei Personen
Frühstück und Mittagessen
Privates Lokalboot ( ohne andere Mitreisenden ) in Riung
Parkgebühren für Boot
Nicht im Reisepreis inbegriffen sind:
Flugtickets Denpasar - Maumere und Labuan Bajo - Denpasar ( 195,- Euros ).
Trinkgelder
 
 
 
 
 
FLORES PRIVATE AUSFÜGE ODER FLORES PRIVATE RUNDREISEN AUF DEUTSCH
AusflugsTipps Destinationen Dauer
FLO - 020
Maumere - Kelimutu 2 Nächte
FLO - 040 Maumere - Kelimutu - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo 4 Nächte
FLO - 050 Maumere - Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo 5 Nächte
FLO - 060 Maumere - Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo 6 Nächte
FLO - 070 Maumere - Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo 7 Nächte
FLO - 080 Maumere - Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Waerebo - Labuan Bajo 8 Nächte
FLORIN - 060 Maumere - Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo - Rinca 6 Nächte
FLORIN - 070 Maumere - Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo - Rinca 7 Nächte
FLOKOM - 060 Maumere - Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo - Komodo 6 Nächte
FLOKOM - 070 Maumere - Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo - Komodo 7 Nächte
FRAGEN & RESERVIERUNG BITTE HIER KLICKEN
 
Komodo und Rinca: Rinca und Komodo sind zwei Inseln im Komodo National Park. Komodo ist größer als Rinca. Der Unterschied zwischen Komodo und Rinca ist die Entfernung ab Labuan Bajo. Von Labuan Bajo nach Rinca braucht es mit Lokalboot zwei Stunden, nach Komodo vier Stunden. Man sieht heute mehr Komodowarane auf Rinca als auf Komodo. Heute gibt es keine Fütterung mehr auf Komodo und die Komodowarane leben wild wie auf Rinca, wo sich diese Komodowarane an bestimmten Pünkten konzentrieren. Deswegen kommen heute mehr Leute nach Rinca
 
 
 
 
 
 
 
 
Riung Flores
Riung Flores
Kelimutu Flores
Heiße Quelles in So'a Flores
Spinnennetz-Reisterrassen Manggarai Flores
Waerebo Flores
Bena Flores
Bena Flores
Empfangsbegrüßung Manggarai Flores
Caci-Vorführung Manggarai Flores
Hinterland Flores Insel
Hinterland Flores Insel
Hinterland Flores Insel
Hinterland Flores Insel
Hinterland Flores Insel
Hinterland Flores Insel
Hinterland Flores Insel
Waerebo Flores

 

 
 

 

 
Bali Ausflug Komodo Ausflug Waerebo Flores Prambanan Lombok  
BALI
Allgemeine Informationen
Bali Ausflüge
Bali Kreuzfahrten
Bali Rundreise
Bali Jeep Safari
Tauchen-Schnorcheln
Bali Rafting
Vulkanbesteigung
Delphinen
Sehenswürdigkeiten
Gut zu wissen
KOMODO
Allgemeine Informationen
Komodo Ausflüge
Komodo Kreuzfahrt
Komodo Tauchen
Komodo Waran
Der Komodo National Park
Landkarte National Park
Gut zu wissen

FLORES

Allgemeine Informationen
Ausflüge
Sehenswürdigkeiten
Geographie
Landkarte
Gut zu wissen
JAVA
Java Insel
Java Ausflüge
Gut zu wissen
   
LOMBOK
Lombok Insel
Lombok Ausflüge
Gut zu wissen
 
 
           
   
   
   
   
 
PT. Trio Komodo Tours & Travel
Jl. Elang Blok B6 no.17, Jimbaran
Bali Indonesia

Jl. Raya SMIP
Cewodereng, Labuan Bajo
Manggarai Barat, Flores
Indonesia

Email: triokomodo@gmail.com
Telefon: +62 81338673228
Whatsapp: +62 81339506521